Projektchronologie

2012-2013
Gymnasium
München
Funktionale Sanierung Teil 2 des Maria-Theresia-Gymnasium am Regerplatz.
Bruttogeschossfläche ca. 630 m² · Leistungsphasen 3-8 · Kostenvolumen ca. € 1,7 Mio.
Auftraggeber: Landeshauptstadt München, Baureferat H3

2011-2012
Gymnasium
München
Sanierung Fassade/Fenster, Funktionale Sanierung Teil 1 des
Maria-Theresia-Gymnasium am Regerplatz.

Bruttogeschossfläche ca. 7.200 m² · Leistungsphasen 1-2 · Kostenvolumen ca. € 5,7 Mio.
Auftraggeber: Landeshauptstadt München, Baureferat H3

2011-2012
Polizeipräsidium
München
Umbau Trafo in Polizeieinsatz-Trainingsräume.
Bruttogeschossfläche ca. 500 m² · Leistungsphasen 2-8 · Kostenvolumen ca. € 450 T.
Auftraggeber: Staatliches Bauamt München 1

2010-2012
Autohaus
München
Restrukturierung und Sanierung Werkstatt, Reifenregallager, Brandschutzkonzept.
Bruttogeschossfläche ca. 2.500 m² · Leistungsphasen 2-8 · Kostenvolumen ca. € 2,20 Mio.
Auftraggeber: Autohaus Christl GmbH & Co.KG

2009-2012
Bürogebäude
München
Neubau eines Büro- und Geschäftsgebäude mit Tiefgarage am Frankfurter Ring.
Bruttogeschossfläche ca. 13.400 m² · Leistungsphasen 2-8 · Kostenvolumen ca. € 16,5 Mio.
Auftraggeber: VINCITA GmbH

2008-2012
Polizeipräsidium
München
Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes Polizeipräsidium München, Bauteil Löwengrube,
Interimsmaßnahmen Laborcontainer und Neubau Tiefgarage.

Bruttogeschossfläche ca. 12.100 m² · Leistungsphasen 2-8 · Kostenvolumen ca. € 28,00 Mio.
Auftraggeber: Staatliches Bauamt München 1

2010-2011
Teilezentrum
Garching
Neubau eines Teilezentrums mit Verkauf, Lehrwerkstatt und Schulungsräume in Garching.
Bruttogeschossfläche ca. 4.000 m² · Leistungsphasen 2-8 · Kostenvolumen ca. € 5,00 Mio.
Auftraggeber: Müno Immobilien GmbH

2005-2009
Pflegeheim
München
Generalsanierung der vollstationären Pflegeeinerichtung Heilig Geist.
Bruttogeschossfläche ca. 18.900 m² · Leistungsphasen 1-8 · Kostenvolumen ca. € 28,40 Mio.
Auftraggeber: MÜNCHENSTIFT GmbH

2008
Privatklinik
München
Sanierung der Privatstation des Privatklinikums Josephinum.
Bruttogeschossfläche ca. 580 m² · Leistungsphasen 2-8 · Kostenvolumen ca. € 1,10 Mio.
Auftraggeber: Privatklinik Josephinum

2007-2008
Kinderkrippe
Putzbrunn
Umnutzung bestehender Gebäudestrukturen zu einer Kinderkrippe mit zwei Gruppen.
Nutzfläche ca. 250 m² · Leistungsphasen 1-8 · Kostenvolumen ca. € 325 T
Auftraggeber: Salberghaus Putzbrunn

2006-2007
Pflegeheim
München
Umsetzung des Speisenversorgungskonzeptes mit neuen Wohngruppenküchen, Cafeteria,
Umsetzung Brandschutzmaßnahmen bei laufendem Betrieb.

Bruttogeschossfläche ca. 17.500 m² · Leistungsphasen 1-8 · Kostenvolumen ca. € 3,50 Mio
Auftraggeber: MÜNCHENSTIFT GmbH

2003-2007
Grundschule
München
Generalinstandsetzung der denkmalgeschützten Grundschule Gebelestrasse mit Neubau einer
Einfachsporthalle und einer Kindertagesstätte in 2 Bauabschnitten.

Bruttogeschossfläche ca. 12.400 m² · Leistungsphasen 6-9, SIGEKO · Kostenvolumen ca. € 24,00 Mio.
Auftraggeber: Landeshauptstadt München, Baureferat H3

2006
Hort und Krippe
München
Vorplanung für Umsetzung, Integration von Hort und Krippe in ein denkmalgeschütztes Gebäude.
Bruttogeschossfläche ca. 1.250 m² · Leistungsphasen 1-2 · Kostenvolumen ca. € 2,65 Mio.
Auftraggeber: Landeshauptstadt München, Baureferat H24

2003-2006
Hotel
Oberschleißheim
Neubau und Strukturverbesserung des ***Sterne Hotels am Schlosspark.
Bruttogeschossfläche ca. 4.600 m² · Leistungsphasen 1-8, Generalplanung · Kostenvolumen ca. € 5,40 Mio.
Auftraggeber: Hotel am Schlosspark

2005
Mehrfamilienhaus
Feldkirchen
Planung und Umsetzung von 12 Eigentumswohnungen, nutzerspezifischer Individualausbau, Tiefgarage.
Nutzfläche ca. 620 m² · Leistungsphasen 2-8 · Kostenvolumen ca. € 1,25 Mio.
Auftraggeber: B. Bauer GmbH & Co. KG

2005
Pflegeheim
München
Neubau einer vollstationären Pflegeeinerichtung an der Effnerstrasse.
Bruttogeschossfläche ca. 15.300 m² · Leistungsphasen 1-2 · Kostenvolumen ca. € 22,00 Mio.
Auftraggeber: Landeshauptstadt München, Baureferat H2

2001-2005
Kindertagesstätte
München
Umbau und Erweiterung der bestehenden Kindertagesstätte Riegerhofweg.
Bruttogeschossfläche ca. 2.500 m² · Leistungsphasen 2-8 · Kostenvolumen ca. € 4,10 Mio.
Auftraggeber: Landeshauptstadt München, Baureferat H3

2004
Autohaus
Freising
Umsetzung der Audi Corporate Architektur Elemente für das Autohaus Schowalter.
Leistungsphasen 1-8 · Kostenvolumen ca. € 125 T
Auftraggeber: Autohaus Schowalter GmbH & Co.KG

1999-2004
Heim für Kleinkinder
Putzbrunn
Entwicklungstherapeutisches Heim Salberghaus für Kleinkinder, Antrag auf Fördermittel,
Strukturverbesserung von Wohn- und Inobhutnahmegruppe.

Bruttogeschossfläche ca. 3.500 m² · Leistungsphasen 1-8, Generalplanung · Kostenvolumen: ca. € 3,67 Mio.
Auftraggeber: Kath. Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.

2003
Bürogebäude
Augsburg
Konzeptplanung für Umstrukturierung, Vermietung und Sanierung eines Bürogebäudes am Ernst-Reuter-Platz.
Bruttogeschossfläche ca. 1.300 m² · Leistungsphase 2, Sonderleistungen, Leistungsphasen 1-8, Generalplanung
Kostenvolumen ca. € 1,02 Mio.
Auftraggeber: Allianz Immobilien GmbH München

2002-2003
Verwaltungs - und Wohngebäude
München
Nutzungsänderung.
Bruttogeschossfläche ca. 2.300 m² · Leistungsphasen 3-8, Bestandsaufnahme · Kostenvolumen ca. € 2,04 Mio.
Auftraggeber: Kath. Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.

1999-2000, 2003
Gesundheitszentrum
Prien am Chiemsee
Neubau/Erweiterung Gesundheitszentrum Prien, Frauenklinik Dr. Lehnert mit OP-Abteilung,
Ambulanz und Pflege bei laufenden Betrieb.

Bruttogeschoßfläche ca. 2.000 m² · Bauvoranfrage, Leistungsphasen 1-8 · Kostenvolumen: ca. € 2,65 Mio.
Auftraggeber: Gesundheitszentrum Prien Management GmbH

1993-98, 2001-2002
Interdisziplinäres Therapiezentrum
Waren/Müritz
Sanierung und Strukturverbesserung der Akutklinik mit 120 Betten, Neubau der Landesinfektionsabteilung,
Untersuchungs- und Behandlungsbereich mit 2 OPs, bzw. Noteingriffsräumen,
sowie Rehabilitationsklinik mit 120 Betten, physikalische Therapie mit Solebecken.

Bruttogeschossfläche ca. 25.000 m² · Leistungsphasen 1-8, zus. Auftrag 2001 · Kostenvolumen € 42,66 Mio.
Auftraggeber: Klinik Amsee/VIB AG

1999-2001
Autohaus
München
Umsetzung der Volkswagen Corporate Architektur im Kontext einer Strukturverbesserung für das Autohaus Christl.
Bruttogeschossfläche ca. 2.000 m² · Leistungsphasen 1-8, Generalplanung · Kostenvolumen ca. € 2,05 Mio.
Auftraggeber: Autohaus Christl

1999-2001
Geschäftsstelle
München
Planungskonzept zur Erweiterung der AOK Direktion Pasing.
Bruttogeschossfläche ca. 3.000 m² · Bauvoranfrage, Leistungsphasen 1-3 · Kostenvolumen ca. € 3,85 Mio.
Auftraggeber: AOK Bayern

1999
Geschäftshaus
München
Modernisierung und Umbau eines Geschäftshauses.
Bruttogeschossfläche ca. 550 m² · Leistungsphasen 1-8, Generalplanung · Kostenvolumen ca. € 0,51 Mio.
Auftraggeber: Monachia Immobilien GmbH Grundstücksverwertungs OHG, München

1999
Bildungszentrum
Dingolfing
Neubau eines BMW Berufsbildungszentrums am Standort Dingolfing, Lehrwerkstatt für Motoren,
Karosserie und Service, Schulungsbereich für EDV, Planungsgutachten 1999, 2. Preis.

Bruttogeschossfläche ca. 13.200 m² · Plangutachten · Geschätzte Baukosten ca. € 12,8 Mio.
Auftraggeber: BMW AG München TD P-1

1996-97
Chirurgische Privatklinik
München-Perlach
Planungskonzept zum Umbau eines Bürogebäudes in eine Chirurgische Privatklinik, Voruntersuchung,
Konzeptplanung mit Kostenschätzung.

Bruttorauminhalt ca. 54.100 m³ · Sonderleistungen, Strukturkonzepte · Kostenvolumen: ca. € 21,47 Mio.
Auftraggeber: Ing.-Büro Mühlberger

1996-97
Chirurgische Privatklinik
München-Bogenhausen
Sanierung der Pflegeabteilungen mit 107 Betten, OP-Abteilung und Funktionsräume bei laufendem Klinikbetrieb.
Bruttogeschossfläche ca. 2.900 m² · Leistungsphasen 1-8 · Kostenvolumen ca. € 3.10 Mio.
Auftraggeber: VIB AG, Nürnberg

1995-97
Internistische Klinik
München
Sanierung und Sofortmaßnahme für die Internistische Klinik Dr Müller, Integration einer Intensivstation
in einen bestehenden Gebäudeteil, Einbau von Kühlzellen, Maßnahmen bei laufendem Klinikbetrieb,
Bauzeit 3 Monate, Bausubstanz aus den 50er Jahren.

Bruttogeschossfläche ca. 400 m² · Leistungsphasen 1-8 · Kostenvolumen ca. € 0,92 Mio.
Auftraggeber: Dr. Heinrich Müller

1995-96
Schloss

Henfenfeld
Sanierung und Umbau des Schloss Henfenfeld, Verwaltungs-, Seminar- und Schulungsräume,
ursprüngliche Bausubstanz aus dem 16.-18. Jh.

Bruttogeschossfläche ca. 3.200 m² · Leistungsphasen 1-8 · Kostenvolumen ca. € 3,10 Mio.
Auftraggeber: Fritz Mayer, Nürnberg, privat

1995-96
Bildungszentrum mit Hotel
Hersbruck
Neubau eines Bildungs- und Schulungszentrums mit Hotel, Schulungsbereich mit Auditorium (400 Sitzplätze),
Wellnessbereich. Geladener Wettbewerb 1995, 1. Preis.

Bruttogeschossfläche ca. 14.000 m² · Leistungsphasen 1-4, vorhabenbezogener Bebauungsplan
Kostenvolumen ca. € 42,44 Mio.
Auftraggeber: TQM AG, Henfenfeld

1992-1995
Geschäftshaus
Aschheim
Neubau eines Büro- und Geschäftshauses mit Tiefgarage.
Leistungsphasen 1-7 · Kostenvolumen € 1,53 Mio.
Auftraggeber: Gustav Kimmig